placer Suchen Startseite Kontakt

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine für
Zu dem angegebenen Datum ist keine Losung vorhanden!

Gemeindekirchenrat
Allgemein
Sowohl das Kirchspiel Roßla als auch die Kirchengemeinde Tilleda wird durch jeweils einen Gemeindekirchenrat (GKR) geleitet. Der Gemeindekirchenrat ist für die äußere Ordnung der Gemeinde zuständig, so dass alle Rechts- und Organisationsfragen immer vom Gemeindekirchenrat getroffen werden müssen. Außerdem trägt der Gemeindekirchenrat die Mitverantwortung für die durch die Pfarrer erfolgende Wortverkündigung und für die Austeilung der Sakramente. Sowohl die rechtlich-organisatorische als auch die geistliche Verantwortung des GKR zeigt die Frage, die alle Mitglieder des Gemeindekirchenrats und deren Stellvertreter bei ihrem Einführungsgottesdienst beantworten müssen. Sie werden gefragt:
„Wollt ihr Euren Auftrag als Mitglieder des Gemeindekirchenrats im Gehorsam gegen Gottes Wort gemäß den geltenden Ordnungen unserer Kirche treu und gewissenhaft ausrichten und darauf bedacht sein, dass das Evangelium von Jesus Christus durch die Kirche zum Heil der Welt in Wort und Tat bezeugt wird?“
Sie antworten: „Ja, mit Gottes Hilfe.“
 
Ergebnisse der GKR-Wahl am 5. und 6. Oktober

Alle sechs Jahre finden in den Kirchengemeinden unseres Pfarrbereiches die Wahlen für die Gemeindekirchenräte statt, die für die Leitung der Kirchengemeinden zuständig sind. In den Kirchengemeinden Bennungen und Tilleda sowie im Kirchspiel Roßla mit seinen Stimmbezirken Roßla, Wickerode, Breitungen und Questenberg fanden die Wahl am 5. udn 6. Oktober in Verbindung mit dem Erntedankfest bzw. der Kirmes in Roßla statt. In allen Orten (bis auf Questenberg/Agnesdorf) haben Anfang September alle Wahlberechtigte die Unterlagen zur Briefwahl bekommen, damit jeder von seinem Wahlrecht gebrauch machen konnte. Im folgenden sind hier die Ergebnisse der Wahl: 

 

Kirchengemeinde Bennungen (Wahlbeteiligung 38 %)

Ralf Kowalski                 104 (Mitglied im GKR)

Regine Hartkopf              74 (Mitglied im GKR)

Birgit Patzschke               74 (Mitglied im GKR)

Gerald Sänger                 55 (Mitglied im GKR)

Ursula Knopf                   34 (Mitglied im GKR)

Karla Kramer                   32 (Mitglied im GKR nach Losentscheid)

Chr. Schmidt-Brücken      32  (Stellvertreterin im GKR nach Losentscheid)

Marko Seeland                31  (Stellvertreter im GKR)

 

Kirchengemeinde Tilleda (Wahlbeteiligung 43%)

Marianne Franke        67 (Mitglied im GKR)

Bettina Heinemann    65 (Mitglied im GKR)

Silke Ehrhardt           56 (Mitglied im GKR)

Elvira Bach               55 (Mitglied im GKR)

Hubertus Raven        41 (Mitglied im GKR)

Ralf Hamelink           40 (Stellvertreter im GKR)

Peggy Schmidt        36 (Stellvertreterin im GKR)

 

Kirchspiel Roßla

Kirchengemeinde Roßla-Dittichenrode (Wahlbeteiligung 39 %)

Antje Günther        152 (Mitglied im GKR)

Sylvia Koch             124 (Mitglied im GKR)

Silke Getschmann    107 (Mitglied im GKR)

Jens-Peter Junker    98 (Mitglied im GKR)

Christiane Soyke      82 (Stellvertreterin im GKR)

Harald Semtner       76 (Stellvertreter im GKR)

 

Kirchengemeinde Breitungen (Wahlbeteiligung 45%)

Erika Lange          23 (Mitglied im GKR)

Sabine Hempel     20 (Mitglied im GKR)

Irene Delert          9 (Stellvertreterin im GKR)

Elke Weinelt         8 (Stellvertreterin im GKR)

 

Kirchengemeinde Wickerode (Wahlbeteiligung 61%)

Rita Franke 21 (Mitglied im GKR)

Fred Fuhrmann 21 (Mitglied im GKR)

Michael Walter 20 (Stellvertreter im GKR)

Christina Henkel 6 (Stellvertreterin im GKR)

 

Kirchengemeinde Questenberg (Wahlbeteiligung 12 % ohne Briefwahl)

Ulrich Sieblist 7  (Mitglied im GKR)

 

Herzlichen Dank für die im Vergleich mit den GKR-Wahlen der vergangenen Jahre sehr gute Wahlbeteiligung und Glückwunsch an alle, die als Mitglied im GKR gewählt wurden. Bei konkreten Fragen zur Wahl melden Sie sich bitte im Pfarramt Roßla. Eine Anfechtung der Wahl ist möglich.

 
GKR Kirchspiel Roßla

Die 9 ehrenamtlichen Mitglieder des Gemeindekirchenrats des Kirchspiels Roßla und ihre Stellvertreter wurden im Herbst 2013von ihren jeweiligen Kirchengemeinden gewählt. Durch sein Amt ist ebenfalls Pfr. Blischke stimmberechtigtes Mitglied des GKR. Zum GKR gehören:

Folker Blischke (Pfarrer)
Antje Günther (Roßla, Mitglied)
Silke Getschmann (Roßla, Mitglied)
Jens-Peter Junker (Roßla, Mitglied)
Sylvia Koch (Roßla, Mitglied)

Harald Semtner (Roßla, Stellverter)
Christiane Soyke (Dittichenrode, Stellvertreterin)
Erika Lange (Breitungen, Mitglied)
Sabine Hempel (Breitungen, Mitglied)
Elke Weinelt (Breitungen, Stellvertreterin)
Irene Delert (Breitungen, Stellvertreterin)
Ulrich Sieblist (Questenberg, Mitglied)
Rita Franke(Wickerode, Mitglied)
Fred Fuhrmann (Wickerode, Mitglied)

Michael Walter (Wickerode, Stellvertreter)
Christina Henkel (Wickerode, Stellvertreterin)

 
GKR Gemeinde Bennungen

Der Gemeindekirchenrat der Gemeinde Bennungen trifft sich in der Regel am ersten Montag im Monat. Die Sitzung sind öffentlich, so dass interessierte Gemeindeglieder herzlich willkommen sind. Zum Gemeindekirchenrat gehören:

Birgit Patzschke

Ralf Kowalski

Christiane Schmidt-Brücken

Regine Hartkopf

Ursula Knopf

Karla Kramer

Marco Seeland

Gerald Sänger

 
GKR Gemeinde Tilleda

Auch die Kirchengemeinde in Tilleda hat im Herbst 2013 neu ihren Gemeindekirchenrat gewählt. Neben den 5 Mitgliedern und zwei Stellvertretern ist auch Pfr. Blischke Mitglied des GKR. Zum Gemeindekirchenrat in Tilleda gehören:

tilleda.gkr

Elvira Bach

Silke Ehrhardt 

Bettina Heinemann
Hubertus Raven

Marianne Franke
Peggy Schmidt

Ralf Hamelink

 


Kirchspiel Rossla-Tilleda - Evangelische Kirche zwischen Kyffhäuser und Südharz
Pfarrer Doktor Folker Blischke • Wilhelmstraße 50 • 06536 Roßla • Telefon 034651 2217 • Fax 034651 456804 • eMail blischke@kirchspiel-rossla-tilleda.de